Welche Reitweise ist die Beste?

Welche Reitweise ist die Beste?

„Barockreiter? Das sind doch die Kostümreiter?“ – „Ich bestrafe mein Pferd nicht, wenn es nach mir tritt, wird es schon seinen Grund dafür haben…“ – „Also nein, diese Westernreiter, die reiten doch immer nur auf der Vorhand. Das kann doch nicht gesund sein“ – „Boah, die Englischreiter, die reiten doch alle nur in Rollkur“ – …

Islandpferde können übers Wasser gehen

Islandpferde können übers Wasser gehen

Auf Island schon lange nicht mehr wegzudenken: das Eisturnier. Seit vielen Jahren finden auf Island die traditionellen Turniere statt, die üblicherweise auf einem zugefrorenem See in Reykjavik ausgetragen werden. Nun gut – das Wasser ist dann zwar zugefroren und die Pferde tölten am liebsten, aber sie können über Wasser laufen! Punkt. Der Ursprung des Eisturniers – …

Die Q16 in Aachen ist der Höhepunkt unserer Showsaison

Die Q16 in Aachen ist der Höhepunkt unserer Showsaison

Heute startet die Q16, Europas größtes Westernturnier. Insgesamt werden über 400 Pferde in mehr als 200 Prüfungen geshowed. Lisa Krueger und ihre Quarter Horse Stute Frostys Chexnic sind eines der vielen Pferd-Reiter-Paare und bereits seit Mittwoch in Aachen. Für unseren Blog hat Lisa „Frostys“ und ihre Geschichte und ihre Vorbereitungen für die Q16 erzählt. Als Klassischreiterin eine Reiningstute …

Reining? Das ist doch das, was alle Westernreiter machen, oder?

Reining? Das ist doch das, was alle Westernreiter machen, oder?

Reining, die „Westerndressur“, ist wohl die bekannteste aller Westerndisziplinen. Da wundert es einen eigentlich nicht, dass viele Nicht-Reiter oft das Westernreiten an sich mit der Reining gleichsetzen. Die große Bekanntheit kommt nicht zuletzt daher, dass sie wohl die schnellste Dis­zi­plin mit teilweilse unglaublich spek­ta­ku­lären Ritten ist. Die typischen Figuren wie Sliding Stop oder Spin beeindrucken gerade Neulinge besonders. …